Inhalt - Workshop Resilient Cities

Expertenworkshop zur Katastrophenvorsorge

Am 1. und 2. Oktober 2012 fand in Tokyo ein internationaler Expertenworkshop zum Thema " Co-Designing Resilient Cities" statt, der gemeinsam von den Universitäten Tokyo, Kiel, Bonn und Würzburg organisiert und vom DWIH Tokyo unterstützt wurde. Am Zentrum für Internationale Zusammenarbeit der Tokio Universität tauschten sich Vertreter unterschiedlicher Fachbereiche aus und analysierten aus verschiedenen Blickwinkeln die Stärken und Schwächen der derzeitigen Katastrophenvorsorge.
Neben dem Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen und Kulturen stand vor allem die Suche nach neuen Raum- und Risikovorsorgekonzepten im Mittelpunkt des Workshops. Ergänzt wurde dieser durch den Besuch verschiedener katastrophenrelevanter Lokalitäten.

mehr

 

Fusszeile