Inhalt - Symposium on "Positive Aging"

Deutsch-Japanisches Symposium "Positive Aging"

Auf Einladung des DWIH Tokyo, der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der Universität Tokyo befassten sich am 9. Oktober rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen eines deutsch-japanischen Symposiums in Tokyo mit den Herausforderungen und Chancen für Gesellschaften des langen Lebens.

Japan ist weltweiter Spitzenreiter der Langlebigkeit, Deutschland in Europa das Land mit einem besonders hohen Anteil Älterer an der Bevölkerung. In vier thematischen Sessions diskutierten japanische und deutsche Expertinnen und Experten, wie sich unter diesen demographischen Bedingungen die Errungenschaften des Wohlfahrtsstaats erhalten und weiterentwickeln lassen.

mehr
Interview Prof. Dr. Staudinger

 

Partner

Programm

Programm (PDF)

Konferenzbericht "German-Japanese Symposium on Positive Aging"

Fotogalerie

 

Fusszeile