Inhalt - Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Gesellschaft

 Die Max-Planck-Gesellschaft unterhält derzeit 80 Forschungsinstitute und -einrichtungen, in denen rund 21.500 Mitarbeiter tätig sind, davon 5.200 Wissenschaftler und 4.600 Stipendiaten und Gastwissenschaftler.

Max-Planck-Institute betreiben Grundlagenforschung in den Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaften im Dienste der Allgemeinheit. Die Max-Planck-Gesellschaft greift insbesondere neue, innovative Forschungsrichtungen auf, die an den Universitäten in Deutschland noch keinen beziehungsweise keinen angemessenen Platz gefunden haben, wegen ihres interdisziplinären Charakters nicht in das Organisationsgefüge der Universitäten passen oder einen personellen oder apparativen Aufwand erfordern, der von Universitäten nicht erbracht werden kann.  

Einige Institute der Max-Planck-Gesellschaft erfüllen darüber hinaus auch Dienstleistungsfunktionen für die Hochschulforschung. Sie stellen aufwändige Einrichtungen und Geräte einem breiten Wissenschaftlerkreis zur Verfügung – von Teleskopen und anderen Großgeräten bis hin zu Spezialbibliotheken und Dokumentationen.

 

 

 

MPG website
 

Fusszeile